In dieser Kurseinheit ist der Angang gezielt etwas langsamer. Festigung der Grundlagen und weiche Bewegungsabfolgen stehen im Mittelpunkt. Dabei wird vor allem der Beckenboden immer wieder besonders gefordert und dabei gestärkt. Geeignet für Teilnehmer die es bewusst etwas entspannter angehen lassen möchten und oder deren Hauptaugenmerk auf effektiver Kräftigung des Beckenbodens liegt.

 

Pilates:

Alle Pilateskurse finden auf der Matte statt. Zusätzlich wird das Programm zum Teil auch noch mit Kleingeräten wie Pilatesrolle und Toningballs kombiniert.

Die Kursgröße liegt normalerweise bei maximal 10 Teilnehmern. Die Kurse finden bei mindestens 3 Teilnehmern statt.

Damit wird sichergestellt, dass jederzeit die Möglichkeit besteht individuell auf die einzelnen Teilnehmer und Ihre Bewegungsqualität einzugehen.

Eine kurze Beratung für die Wahl des persönlich passenden Kurniveaus wird gerne durchgeführt. Ein Wechsel des Kursniveaus ist natürlich möglich.

Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit eines Vorabeinzeltrainings für Einsteiger.
Vor dem Einstieg in eine Gruppe werden hier die Pilates Prinzipien, die Atemtechnik und die Arbeit aus dem Zentrum heraus kennen gelernt. Mit einem gründlichen Gespräch werden die Ziele und Bedürfnisse und falls relevant die Vorerkrankungen mit dem Teilnehmer besprochen. Auch bereits erfahrene Pilatestrainierende haben diese Möglichkeit sich so vorab gezielt die optimale Betreuung zu sichern.

 

>> zurück zum Kursplan

raum

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies verbessert die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok